Darius Rafat wird neuer Head of Corporate Sales & Advertising bei CinemaxX

Darius Rafat wird neuer Head of Corporate Sales & Advertising bei CinemaxX
Bild: Cinemaxx

Darius Rafat wird neuer Head of Corporate Sales & Advertising bei CinemaxX

CinemaxX startet mit einem neuen Head of Corporate Sales & Advertising ins neue Jahr. Darius Rafat beginnt zum 01. Januar 2023 im Headquarter in Hamburg und berichtet in seiner Funktion direkt an David Jackson, Group Director of Corporate Sales & Advertising bei Vue sowie an Frank Thomsen, General Manager bei CinemaxX. Mit diesem Schritt kehrt der gebürtige Kanadier, zuletzt als Business Director bei der Burda-Tochter C3 Creative Code and Content tätig, wieder zurück in die Entertainment-Branche. Mit unterschiedlichen Vertriebs- und Marketing-Positionen, u. a. bei Sportfive, Sony Music und Universal Music Group, bringt er langjährige Erfahrung und große Expertise im Unterhaltungsumfeld mit – und damit die idealen Voraussetzungen für die neue Herausforderung.

„Mit Darius gewinnen wir eine starke Persönlichkeit mit für uns sehr wertvoller, langjähriger Vertriebserfahrung in der Entertainment-Branche“, freut sich Frank Thomsen und teilt seine Vorfreude auf die Zusammenarbeit: „Ich bin überzeugt, dass wir mit David, Darius und dem gesamten Team in unserem internationalen Set-up wichtige Impulse setzen und notwendige neue Wege gehen werden, um alle Möglichkeiten rund um unser fantastisches Produkt Film und unsere Top-Standorte für jegliche Art von Entertainment auszunutzen.“

Rafat wird eine wichtige Rolle bei der Gestaltung der nationalen CinemaxX Sales- und Advertising-Strategie spielen, die sich in die globalen Aktivitäten von Vue einbettet. „Ich bin mehr als motiviert, die Zukunft des Kino-Advertisements gemeinsam mit meinem Team strategisch auf die nächste Ebene zu heben, bestehende Partnerschaften weiterzuentwickeln, weitere zu erschließen und spannende, neue Wege zu gehen“. Als Business Director bei C3 verantwortet der 45-Jährige zuletzt die Etats und 360°-Projekte von Kund:innen wie Procter & Gamble, Bayer, Thyssen Krupp und Commerzbank.

Über CinemaxX

Die CinemaxX Gruppe zählt zu den bekanntesten Kinobetreibern in Deutschland und umfasst 31 Kinos mit insgesamt 264 Leinwänden in 27 Städten, davon ein Arthouse Kino in Hamburg, das HOLI. 1990 wurde die Marke CinemaxX ins Leben gerufen. CinemaxX steht für höchste Qualitätsstandards im Bereich Bild, Ton und Sitzkomfort. CinemaxX beschäftigt rund 1.300 Mitarbeiter*Innen. Seinen Firmensitz hat das Unternehmen in Hamburg. Vom Headquarter aus werden alle Betreuungsaktivitäten für die deutschlandweit 31 Kinos ausgeführt. CinemaxX ist seit 2012 Teil von Vue International. Vue International mit Sitz in London ist einer der weltweit führenden, privaten Kinobetreiber. Das Unternehmen betreibt die angesehensten Marken in den wichtigsten europäischen Märkten und Taiwan und ist in insgesamt neun Ländern an 227 Standorten mit 1.990 Leinwänden aktiv. Die Vue Gruppe ist dabei führend in Großbritannien, Irland, Deutschland, Dänemark, den Niederlanden, Italien, Polen, Litauen und Taiwan.

Pressemeldung von  CinemaxX

Werbung